Beschreibung: ild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Nahaufnahme

 

< Hauptseite

 

Erhört oder unerhört?

Werden Deine Gebete erhört?

von Sonja B. Neidhardt

erstellt am: Fr.21.2.2020 / aktualisiert am: ...

Lesezeit ca. 1 Minute

 

Das Wort Gottes sagt uns ganz klar, welche Gebete erhört werden und welche nicht.

Joh.9:31 Wir wissen, dass Gott die Sünder nicht erhört; sondern den, der gottesfürchtig ist und seinen Willen tut, den erhört er.

Jak.5:16 Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist

Jes.59:2, sondern eure Verschuldungen scheiden euch von eurem Gott, und eure Sünden verbergen sein Angesicht vor euch, dass ihr nicht gehört werdet.

Spr.15:29 Der HERR ist ferne von den Frevlern; aber der Gerechten Gebet erhört er.

 

Wer ist gerecht?

Röm.2:13 Denn vor Gott sind nicht gerecht, die das Gesetz hören, sondern die das Gesetz tun, werden gerecht sein.

Spr.28:9 Wer sein Ohr abwendet, um das Gesetz nicht zu hören, selbst dessen Gebet ist ein Gräuel.

 

Alles klar?

Ich wünsche es Dir!

 

Gelobt sei JeHoWáH, der Vater und der Sohn!

In Ewigkeit.

Amen!